Spiegel

Bierkistenboden-Spiegel

Ganz unten in der alten Feldschlösschen-Bierkiste übernimmt der Boden die Hauptarbeit, in dem er den Flaschen mit dem Hopfenwasser Halt und Sicherheit gibt. Das tat er über Jahrzehnte hinweg, ohne dass ihn je jemand für diese tragende Rolle würdigte. Höchste Zeit, ihm etwas zurückzugeben, dachte ich und verlieh ihm einen feinen, schmalen Spiegelstreifen. Jetzt darf er mit seinem schönen, geometrischen Muster, das von den Flaschenböden stammt, als Wandschmuck in die Welt hinaus. Seine neue Rolle war ihm anfangs grad etwas unangenehm (Bierkistenböden haben ja von Natur aus ein eher scheues und bescheidenes Wesen), aber ich glaube zu spüren, dass er richtig aufblüht und Freude daran findet.

Masse: 29.5 x 39.5 cm
Preis: CHF 69.-
Artikelnumer: S100

Bestellen

Schraubzwingen-Spiegel

Alte Werkzeuge faszinieren mich. Nicht nur legte man früher oft Wert darauf, dass sie auch schön aussahen und nahm sich die Zeit dafür, sie zu verzieren, sie erzählen auch Geschichten aus einer Zeit, die wir uns fast nicht mehr vorstellen können. Da konnte man nicht einfach für zweimal Nichts im Baumarkt eine Schraubzwinge kaufen, sondern man musste sie sich selber herstellen. Wie dieses antike Stück, dessen Alter von ihren betagten Besitzern auf fast 200 Jahre geschätzt wurde, denn damals wirkte ihr Urgrossvater als Schreiner in Bettingen. Sorry, liebe Schraubzwinge, dass ich Dich jetzt in eine neue Rolle als kleiner Dekospiegel zwinge, aber dafür darfst Du jetzt, nach jahrhundertelangem Dasein in staubigen Werkstätten bald in einem heimeligen Wohnraum gute Stimmung verbreiten.

Masse: H 29.5 x B 22.5 cm, Gesamthöhe mit Stiel 45 cm, Tiefe 4 cm
Preis: CHF 89.-
Artikelnumer: S060

verkauft

Der Kommodenspiegel

«Unsere Kommode ist am Arsch!» sagte die mittlere zur oberen Schublade in einem Abstellzimmer in Nunningen. «Sei nicht so primitiv!», erwiderte die Angesprochene, «wir sind ein vornehmes Möbel und du wirst sehen, es wird schon irgendwie weiter gehen», musste sich selber aber eingestehen, dass man wohl effektiv keine grandiose Zukunft mehr hatte, mit der eingedrückten Deckplatte und den vielen Spuren, die ein langes Kommodenleben halt so hinterlässt. Gut, tauchte just im letzten Moment – die Mulde stand schon vor dem Haus – ein Altholzflüsterer auf und gab den Schubladenfronten einen neuen Job als dekorativen Spiegel. «Siehst Du, ich hab’s doch gesagt» schmunzelte die obere Schublade, deren Griffe nun neben denjenigen von ihrer Kollegin vornehm vom neuen Spiegel prangen.

Masse: 30 x 30 cm, Tiefe 3.5 cm
Preis: CHF 135.-
Artikelnumer: S059

Bestellen


Der olive Schriftsetzer-Spiegel

Aus der Front eines wirklich imposanten, alten Setzkastens habe ich diesen Spiegel geschaffen. Ich finde ja, er müsse vertikal aufgehängt werden, aber mein Lieblingsmensch ist der überzeugten Meinung, horizontal sei besser und hat ihn so fotografiert. Ich schlage vor, wir überlassen es Ihnen, liebe Freund*innen von Holz mit Geschiche, wie Sie das handhaben möchten. Toll finde ich, dass die einst in der Schublade versorgte Schriftart noch auf den Griffen zu lesen ist.

Masse: 47 x 26 cm
Preis: CHF 95.-
Artikelnumer: S058

Bestellen


Glitzer-Knubbel-Spiegeli

Dieses kleine Altholzspiegeli habe ich mit drei glänzenden Metallkappen verziert, die oft an den Innenseiten von Schubladen die Verschraubungen der Griffe verdecken.

Masse: 21 x 17 cm, Rahmentiefe 5.5 cm
Preis: CHF 33.-
Artikelnumer: S042

Bestellen


Verdopplerli 1

Egal ob Sie dieses kleine Altholz-Regälchen aufstellen oder aufhängen; an allem, was Sie in dieses hineinstellen, können Sie sich dank der Spielgelrückwand doppelt freuen!

Masse: 23 x 14 cm, Rahmentiefe 6 cm
Preis: CHF 33.-
Artikelnumer: S044

verkauft


Schmalito «aceite»

Schmalitos – das sind meine schmalen, herzigen Spiegel, die immer irgendwo ein Plätzli finden, wo sie ihren Altholzcharme versprühen können. Diese Ausführung besteht unter anderem auch aus einem alten Einwegpalett, das jetzt eben doch nicht nur einen Weg ging. Für einmal ölte ich den Rahmen, so dass er eine kräftigere Farbe annahm. Mein Lieblingsmensch meinte, man könne die Schmalitos doch auch horizontal aufhängen, womit sie natürlich recht hat. Also auch e bitzeli Breititos :-)

Masse: 39.5x17 cm
Preis: CHF 59.-
Artikelnumer: S052

Bestellen


Schmalito «bicolor»

Schmalitos – das sind meine schmalen, herzigen Spiegel, die immer irgendwo ein Plätzli finden, wo sie ihren Altholzcharme versprühen können. Diese Ausführung gefällt mir besonders, weil das helle, verlebte und schräg abgekantete Holz eines alten Möbels zusammen mit dem dunkeln Dachlattenholz einen tollen Kontrast ergibt.

Masse:  39x16.5 cm
Preis: CHF 59.-
Artikelnumer: S051

Bestellen


Der Massive

Ich mag massive, schwere Sachen, wie dieses Spiegelregal. Ob aufgestellt oder aufgehängt - ein charaktervolles Dekoelement, das es so nur einmal gibt.

Masse: 36.5x36.5cm, Tiefe 11 cm
Preis: CHF 64.-
Artikelnumer: S006

Bestellen


The Country Mirror

In Metzerlen/SO durfte ich in ein altes Haus mit Pferdestall bevor es abgebrochen wurde. Und in eben diesem Pferdestall montierte ich ganz am Schluss meines Streifzuges noch einige Bretter von der Pferdebox ab. Die Bretter besitzen durch den Kontakt mit den Tieren einen samtenen Glanz, riechen aber nicht mehr nach den Tieren. Die feine Umrahmung stammt von einem alten, verwitterten Teakholz-Gartentisch.

Masse: 44 x 44 cm, Tiefe 3 cm
Preis: CHF 75.-
Artikelnumer: S019

Bestellen


Filippo-Sternspiegel dunkel

Aufwändig gemachter Sternspiegel aus alten, etwas dunkleren Dachlatten. Zum Aufhängen. Eine Kundin, die einen ähnlichen Stern erstand, schwärmte: «Mal eine Weihnachtsdeko, die nicht so weihnachtlich ist – wir werden ihn das ganze Jahr über hängen lassen».

Masse: Höhe 47 cm, Tiefe 6 cm
Preis: CHF 95.-
Artikelnumer: S020

Bestellen


Grosser Ziegelrechen-Spiegel

Auf dem Heimweg mit dem Postauto durch Fehren/SO entdeckte ich, dass das Schulhaus ein neues Dach erhielt. Ich konnte gerade noch einige Stücke des verwitterten Ziegelrechens retten.

Masse: 95 x 21 cm, Tiefe 3 cm
Preis: CH 85.-
Artikelnumer: S024

Bestellen


Der Bett-Spiegel

Das alte Bett, das ich in Nunningen fand (siehe «Making of») war ein Steilpass, den ich gerne aufnahm und zu diesem einzigartigen Spiegel verarbeitet habe.
Aufhängen kann man ihn – passend zu seiner Geschichte – im Schlafzimmer oder einfach da, wo ein cooler Altholzspiegel passt, also eigentlich überall.

Masse: 42 x 41.5 cm, Tiefe 3 cm
Preis: CHF 119.-
Artikelnumer: S029

Bestellen


E bitzeli Emmentaler

Lange stand die sehr alte Holzegge aus dem aargauischen Schmiedrued vor meiner Werkstatt, bis ich mich überwinden konnte, sie zu zerlegen. Dabei entstanden Latten mit Löchern, in denen die Holzzinggen einst steckten. Ich trennte sie auf, verleimte sie neu und montierte dahinter  einen Spiegel, der nun fein und etwas geheimnisvoll durch die Löcher glitzert. Als ich den Spiegel zum ersten Mal hinter den Rahmen hielt war das einer dieser Momente, die ich so liebe an meiner Arbeit: Wenn man etwas entdeckt, das unverhofft entstanden ist.

Masse: 29.5 x 21 cm (= Format A4), Rahmentiefe 2.5 cm
Preis: CHF 59.-
Artikelnumer: S034

Bestellen


Baby-Emmentalerli

Dieses kleine Spiegeli stammt von einer sehr alten Holzegge aus dem aargauischen Schmiedrued. In den Löchern, die etwas von einem Emmentalerkäse haben, steckten einst die geschnitzen Holzzinggen.

Masse: 16.5 x 16.5 cm, Rahmentiefe 2.5 cm
Preis: CHF 29.-
Artikelnumer: S036

Bestellen


Willkommen am Seitenende. Suchen Sie ein Geschenk? Finden Sie es eine Zumutung, dass Sie sich den Kopf darüber zerbrechen müssen, welches meiner Produkte am besten in die Wohnung des oder der Beschenkten passt? Dann verschenken Sie einfach einen Gutschein für meine Produkte. Mehr dazu